#MyChallenge · 30. Juli 2021
„Im Rahmen der #footprintchallenge habe ich mich letztes Jahr einen Monat lang ausschließlich vegan ernährt. Durch die Challenge ist mir bewusst geworden, wie klimaschädlich mein bisheriges Essverhalten war und wollte unbedingt langfristig etwas ändern. Seitdem ist veganes Essen aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken. Viele Produkte, wie z.B. Milch, Joghurt oder Wurst, ersetze ich mittlerweile komplett durch vegane Alternativen.“ - Katharina Um auch andere Menschen in ihrem Umfeld...

25. Juli 2021
Es sind die letzten Tage in Konstanz für Anne, bevor sie ihre Radreise nach Trondheim startet. 2300 km in 26 Tagen. Wir haben uns mit ihr getroffen, um mehr darüber zu erfahren, warum sie sich dazu entschieden hat, mit dem Fahrrad nach Trondheim (Norwegen) zu fahren. Über Anne… Diesen Sommer hat sie ihren Abschluss in Umwelttechnik und Ressourcenmanagement an der HTWG Konstanz absolviert. In ihrer Freizeit geht sie klettern, bouldert, wandert, fährt Rennrad und engagiert sie ehrenamtlich...

30. Juni 2021
Organisiert von dem „Green Office“ der Uni Konstanz, sowie dem „Green Office“ der HTWG, „Viva con agua“, „Students for future“ und der „Veganen Hochschulgruppe“ finden im Rahmen der „Stadtwandel-Aktionstage“ im Juni bis Juli auch dieses Jahr wieder die Nachhaltigkeitstage statt. Was sind die „Sustainable Thursdays“? An fünf Donnerstagen vom 10. Juni bis zum 8. Juli werden jeweils drei bis vier Vorträge oder Workshops gehalten rund ums Thema der Nachhaltigkeit. So...

#MyChallenge · 26. Juni 2021
"Viele meiner Kontakte schrieben mir, dass sie sich bisher noch nicht über nachhaltige Banken informiert hatten und inspiriert durch meinen Flyer nun über einen Wechsel nachdenken würden." - Sarah, Studentin

17. Juni 2021
Morgen, am 18.06.2021 ist Klimastreik. Auch bei uns in Konstanz startet die Demo morgen um 13Uhr im Herosé-Park. Natürlich mit Abstand und Maske. Warum du auch dabei sein solltest? Mit deiner Teilnahme zeigst du Politiker:innen, dass du dich für einen strukturellen Wandel hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft einsetzt. Wir müssen gemeinsam stark sein, unsere Stimme in unserer Demokratie nutzen und so den Druck auf die Politik erhöhen, Nachhaltigkeit als oberste Priorität zu setzen. Um...

#MyChallenge · 12. Juni 2021
"Wenn meine zukünftigen Kinder jemals persönlich die Lebenskraft des Great Barrier Reefs bewundern sollen, muss es in meinem besten Interesse sein, meinen eigenen Emissionsausstoß zu senken." - Janina Six

09. Juni 2021
Die #climatechallenge war zu Gast beim diesjährigen kommunalen Klimakongress. Der Kongress fand online statt am 20. und 21. Mai. Im Forum 5 ging es um Klimaschutz-Kommunikation. Ziel war es den ca. 50 Teilnehmer:innen Impulse zu geben, wie wir vom Wissen zum Handeln kommen. Maike Sippel stellte in diesem Forum vor, wie sie selber zu Beginn ihrer Tätigkeit als Professorin die Erfahrung machte, dass vermitteltes Wissen nicht automatisch zum Handeln führt - und wie vor diesem Hintergrund die...

#MyChallenge · 05. Juni 2021
„War dir bewusst, wie viel CO2 du verursachst, allein mit deinem Essverhalten? Mir persönlich wurde dies erst durch meine #climatechallenge bewusst, bei der ich CO2-Emissionen rund um die Küche analysiert habe. Das meiste davon stammte aus meiner Ernährung, weshalb ich nicht um die Frage herumkam: 'Warum wissen wir über unseren CO2-Abdruck beim Thema Essen so wenig, obwohl man doch im Internet so viel dazu findet?' Daran wollte ich etwas ändern und meine Mitmenschen über diesen...

03. Juni 2021
Seit 1998 feiern wir am 03. Juni den internationalen Tag des Fahrrads. Deshalb kommen heute ein paar Fakten rund ums Rad: Wusstet ihr zum Beispiel, dass die erste sogenannte „Laufmaschine“ 1817 von Baron Karl von Drais entwickelt wurde? Oder dass es heute etwa doppelt so viele Fahrräder gibt als Autos? Das Fahrrad bewährt sich als ein gutes Verkehrsmittel, um einfach und schnell an bestimmte Orte zu gelangen. Dabei entsteht kein CO2 oder andere schädliche Treibhausgase, es werden...

#MyChallenge · 29. Mai 2021
Porridge Ich stehe in der Küche und denke mir: ‘Gleich noch Vorlesung… bis halb vier!’, Doch schon spüre ich eine Hitze an meiner Hand … mir ist das Tofu angebrannt! Ein kurzer Blick in den Vorratsschrank und meine Nerven liegen blank. Panik erfasst meinen Gedankengang, dabei fing ich doch früh mit kochen an. Ein neuer Plan muss her, zum Glück ist das neue Rezept nicht schwer. Schon ist zubereitet der Hafer als Brei, und dies noch vor zwei! - Jan Stüble

Mehr anzeigen