Veranstaltungen rund um #climatechallenge

„Wie wird die Geschichte von Industrialisierung und Modernisierung heute erzählt? Wie kann eine (beängstigende) Gegenwart und Zukunft kommuniziert werden? Können Wissenschaft und Zivilgesellschaft eine „Große Transformation“ anstoßen? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der online Vorlesungsreihe „Zumutung Anthropozän“ an drei Terminen diskutiert.“ Am 28. April startete die online Vorlesungsreihe „Zumutung Anthropozän“ an der Universität Konstanz. Wir freuen uns...
Natalie, Pascal, Rosalie und Leonard (s. Bild von links nach rechts), vier Student:innen der HTWG Konstanz, haben in den letzten drei Monaten die #climatechallenge ans Heinrich-Suso-Gymnasium gebracht. Im Rahmen eines Seminars in ihrem Studium Umwelttechnik und Ressourcenmangement, haben die Vier einen Workshop auf der Grundlage der #climatechallenge Lehrmaterialien entworfen und durchgeführt. Gemeinsam mit 13 Schüler:innen der 10. Klasse des Gymnasiums haben sie über den Klimawandel...

Was ist die #climatechallenge und wie kann ich sie und die dazugehörigen Materialien anwenden? Diese Fragen haben wir letzte Woche in unserem ersten #climatechallenge Webinar beantwortet. Alle Materialien sind frei (open source) zugänglich und können an individuelle Gegebenheiten angepasst und verwendet werden. So kann jede:r einen lokalen Beitrag zur Transformation beitragen. Gemeinsam mit 16 Teilnehmenden haben wir am 07.12.2021 das Webinar durchgeführt. Wir haben uns gefreut Menschen...

Hochschulen haben in vielerlei Hinsicht eine Vorbildfunktion, so auch beim Thema Klimaneutralität. Wie das Thema Klimaneutralität an Hochschulen vorangebracht und verankert werden kann, zeigten Steffen Lewerenz und Prof. Dr. Ingela Tietze von der Hochschule Pforzheim zusammen mit Markus Szaguhn für das Team #climatechallenge in ihrem Vortrag in der Ringvorlesung am 9. Dezember 2021. Die etwa 70 Zuhörer*innen, die der Ringvorlesung in Alfaview und dem Youtube-Kanal des Instituts für...

Wir hatten einen tollen interaktiven Stand bei den EnergieWELTEN im Bodenseeforum Konstanz. Außerdem hat Maike Sippel einen Vortrag mit dem Thema "#climatechallenge – einfach anfangen mit dem Klimaschutz" gehalten.

Die erste Schulklasse in diesem Jahr hat ihre #climatechallenge erfolgreich beendet. Wir finden - ihr könnt stolz auf euch sein!!

Wer sich zukünftig Fachliteratur zu seiner #climatechallenge besorgen möchte, kann dies am neuen Thementisch in der Stadtbücherei Konstanz tun! Dort liegen sorgfältig sortierte Werke passend zu jeder Challenge bereit. Denn auch die Stadtbücherei ist auf der Suche nach Klimahelden und möchte alle Leser*innen dazu einladen, mehr über klimafreundliche Lebensweisen zu lernen.

Nach dem erfolgreichen Start der #climatechallenge goes school mit dem Ellenrieder Gymnasium, starteten nun drei weitere Schülergruppen in ihre Challenges! Wir freuen uns, dass die AG des Hegau-Bodensee-Seminars, die Humboldt-Projekttage sowie die Biologie-Gruppe der 10. Klasse des Ellenrieder Gymnasiums auch noch mit dabei sind!

Um '#climatechallenge goes school' auch in Zukunft fortführen zu können, haben wir Lehrer*innen der Konstanzer Schulen eingeladen um mit ihnen mögliche Kooperationen auszuarbeiten.

Heute war eine Oberstufenklasse des Ellenrieder-Gymnasiums zu Besuch bei uns an der Hochschule. Ganz schön spannend, so eine Vorlesung mit echter Professorin und Studenten ;-) Hausaufgaben gab es trotzdem - und zwar eine #climatechallenge für die nächsten 30 Tage.

Mehr anzeigen