#climatechallenge Webinar - Aufzeichung

Was ist die #climatechallenge und wie kann ich sie und die dazugehörigen Materialien anwenden?


Diese Fragen haben wir letzte Woche in unserem ersten #climatechallenge Webinar beantwortet.


Alle Materialien sind frei (open source) zugänglich und können an individuelle Gegebenheiten angepasst und verwendet werden. So kann jede:r einen lokalen Beitrag zur Transformation beitragen.


Gemeinsam mit 16 Teilnehmenden haben wir am 07.12.2021 das Webinar durchgeführt. Wir haben uns gefreut Menschen kennenlernen zu dürfen, die sich für die #climatechallenge interessieren und jetzt als Mulitlikator:innen die #climatechallenge in ganz Deutschland weiterverbreiten.

Es waren unterschiedlichste Lehreinrichtungen vertreten: von Hochschulen und Universitäten über Schulen bis hin zu Fortbildungen für Lehrkräfte. Es herrschte reges Interesse und auch wir haben viele neue Ideen bekommen, wie das Material angepasst/erweitert werden könnte.


Du konntest nicht am Webinar teilnehmen, aber möchtest mehr dazu erfahren, wie die Materialien verwendet werden? Dann kannst du jetzt kostenlos die Aufzeichnung des Webinars herunterladen. (Alle persönlichen Inhalte wurden herausgeschnitten.)


Bei Fragen kannst du dich jederzeit an uns wenden: climatechallenge@htwg-konstanz.de


Wir freuen uns von dir zu hören!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dorothea von Choltitz (Sonntag, 13 Februar 2022 16:31)

    Hallo, ich finde Eure Aktion toll, ich bin Religionslehrerin, schreibe gerade an einem Religionsunterrichtsheft für Klimaschutz und frage mich, ob ich die Aktion aufnehmen kann. Meint Ihr, fiese Aktion gibt es noch in 5 Jahren?

    Vielen Dank für eure Antwort!

    Dorothea von Choltitz, Heinrich Suso Gymnasium Konstanz
    Tel: 07736 3429876