Neu im Team der #climatechallenge

Ilmari Binder gibt seit dem Wintersemster 2020/21 #climatechallenge-Seminare an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Konstanz (HTWG) sowie an der Universität Konstanz. 2014 nahm er selbst bei der ersten Runde der #climatechallenge teil. Als Selbstexperiment lernte er seine Nachbarn kennen, um die nachbarschaftliche Teilgemeinschaft zu stärken.

 

Er studierte Psychologie an der Universität Konstanz und schloss dieses 2019 mit einer Masterarbeit über die Kommunikation von Menschen in verschiedenen Situationen über energiewenderelevante Technologien ab.

Er engagierte sich während seines Studiums umfassend für die nachhaltige Entwicklung der beiden Hochschulen und darüber hinaus und gründete u.a. die Hochschulgruppe Umweltpsychologie. 

 

Aktuell wohnt er in Karlsruhe, wo er neben seiner Tätigkeit als Dozent als Projektmanager bei „CO2ero - Klimaneutrale Waldorfschulen Jetzt“ arbeitet.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0