Climate-Workshop 2.0

'#climatechallenge goes school' ist wie wir finden ein wichtiger Schritt in Richtung Sensibilisierung für das Thema Klimaschutz in Konstanz. Ein Blick über den Tellerrand, weg vom Schulalltag, selbst ausprobieren. Das hat den Schülern der vergangenen Workshops gut gefallen und soll deshalb auch nächstes Schuljahr wieder möglichst viele Klassen erreichen.

 

Auch die Lehrer des Ellenrieder- und Suso-Gymnasiums sind dieser Meinung und gaben uns wichtige Einblicke in ihre Unterrichtplanung. Gemeinsam haben wir versucht herauszufinden, in welchen Klassen und in welchem Rahmen #climatechallenges durchgeführt werden könnten. Außerdem wollten wir von den Lehrern wissen, welche Fähigkeiten unsere Schüler-Coaches mitbringen sollen. Als Schüler-Coaches werden zukünftig freiwillige Studierende in Gruppen an die Schulen gehen und die #climatechallenges begleiten. 

 

Wir danken den Lehrern für ihr Kommen und den netten Nachmittag und freuen uns auf viele weitere interessierte Schulklassen :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0